Der Herr hat's gegeben...

Sun, 21 Mar 2021 08:36:27 +0000 von Martin Kaminski

Kaum zu glauben, dass an diesem traurigen Baum wieder Blätter hängen werden. Aber wartet ab. Ostern kommt. Heute geht es wie gestern im Video angedeutet in den Kirchen um Hiob.
https://youtu.be/byYHoVF4rRM
Er hatte alles. Er verlor alles. Er klagte Gott deswegen an und fragte WARUM? Am Ende geht es ihm besser. Nachdem er das Leid durchlitten und seinen Glauben nicht verloren hat. Von ihm ist die Aussage: "Der Herr hat's gegeben. Der Herr hat's genommen. Gelobt sei der Name des Herrn." Gott hatte ihn im Leiden nicht verlassen, auch wenn es sich so anfühlte. Gott glaubte sozusagen auch an Hiob. Der Teufel lachte beide aus. Dieses alte Buch hat uns viel zu sagen. Hiob sagte auch: "Nackt kam ich hervor aus dem Schoß meiner Mutter; nackt kehre ich dahin zurück."
Das Jenseits beschreibt er als Nachhausekommen. Das ist unsere Hoffnung. Gesegneten Sonntag.
Quelle: Baum in Aurich-Oldendorf